Kraftwerk

logo

So, ihr Lieben ;) Nach diesen reich gesegneten Tagen bleibt nicht mehr viel zu sagen:

liebes Kraftwerk; ihr wart wieder legendär.

Tragt den Segen und die Kraft immer weiter! Danke, dass ihr dabei wart - es ist immer etwas besonderes, mit euch unterwegs zu sein.
Meine Arbeit ist jetzt endlich auch getan: hier sind sie - die Bilder vom Kraftwerk 2014!

   

Wir werden das Album die nächsten Tage noch mit einzelnen Bildern ergänzen. Falls ihr noch Bilder für uns habt - zB. ein paar von den coolen Observationsselfies - oder euch noch bestimmte Bilder fehlen, immer raus damit! ;)

 


 

Hier ist noch ein Foto von den Fundsachen:



Die Fundsachen könnt ihr zu den Öffnungszeiten der Truhe abholen.
http://www.schloss-unteroewisheim.de/website/de/lh/die_gastgeber/truhe

Die Agenten, die die streng geheimen Dokumente haben herumliegen lassen, werden in nächster Zeit vom YMCIA nach Alaska versetzt-
als Resilience Assessment Testsubjekte...


 

Vergesst nicht unser Nachtreffen auf dem Input am 9. November in Hagsfeld! ;)
die Band freut sich auch schon auf euch und euren weltenerschütternden Gesang:

 

 

 


 

 


"...das Klopapier trotzdem einzuhängen,

wenn der andere es wieder vergessen hat.”


...wirklich, ist das Liebe?
Ihr habt recht, wenn ihr sagt, dass dieses Bild “die Liebe” nur zu einem kleinen Teil beschreibt. Man denkt eher an das Kribbeln beim Kennenlernen, die große Liebe und den ersten Kuss, oder eine tiefe Freundschaft, oder wie einen die Eltern lieben, oder die erste Begegnung mit Gott. Aber auch das ist nicht alles in der Liebe, und es gibt Ups and Downs - was, wenn wir sie nicht spüren können oder wenn es mit Freund oder Freundin mal wieder nicht geklappt hat?

Wenn Liebe trotzdem noch viel größer ist, als wir es uns vorstellen können, was ist sie dann? Es wird immer von so vielen Begriffen gepredigt, die mit Liebe zu tun haben: Nächstenliebe, Feindesliebe, Partnerliebe, Gottesliebe, Menschenliebe, Selbstliebe, aber sind sie sich wirklich ähnlich? Was heißt eigentlich Liebe?

Macht euch mit uns auf den Weg durch das Meer von Gefühlen und großen Worten und lasst uns versuchen, herauszufinden, was sich der Vater aller Dinge bloß dabei gedacht hat, als er die Liebe zu dem gemacht hat, was sie ist… und sehen, wie sehr er uns liebt!


Immer mit voller Leidenschaft dabei:
Bastian Bengert, Vollblut-Jugendleiter, Referent der EC-Jugendarbeit bei der LKG Friedenshof in Kassel und langjähriger Mitarbeiter, freut sich schon mit euch unser Thema anzugehen: How he loves!


Das Kraftwerk ist...


...eine Jugendfreizeit für 14- bis 19-Jährige, die vom CVJM Regionalverband Hardt-Kraichgau jährlich (seit 1963!) durchgeführt wird.
Unsere zwanzig Mitarbeiter aus unterschiedlichen CVJMs und Gemeinden legen sich ordentlich ins Zeug, damit ihr auch dieses Jahr, wie immer in den Herbstferien, im Schloss Unteröwisheim (das 'Lebenshaus') vier Tage lang Krafttanken, fürs Leben und für den Glauben, zusammen mit rund 80 weiteren Jugendlichen, mit guter Musik, actionreichen Spielen, Workshops und Seminaren und natürlich herausfordernden Meetings inklusive Austausch in den Homegroups erleben könnt.
Einen kleinen Einblick geben die Bilder und Videos der letzten Jahre - die gibts im Media-Bereich!